Seitenbereiche
Inhalt

Mitarbeiterentlastung durch Honorarmanagement.
Nur für Steuerberater.
Papierlos und ohne Medienbruch.

Machen Sie Schluss mit unnötigem Papierkram

Druck und Versand von Rechnungen, taggleiche Auszifferung von Zahlungseingängen, Überwachung von Zahlungen und  Erstellung von Mahnlisten sind wichtige Aufgaben, die produktive Zeit Ihrer Mitarbeiter kosten. Diese Routinetätigkeiten übernehmen wir für Sie, damit Ihre Mitarbeiter mehr Zeit für die Mandatsbearbeitung haben.

Mitarbeiterentlastung im Alltag

  • Sie befreien Ihre Mitarbeiter von zeitnah auszuführenden Tätigkeiten im Bereich Ihrer eigenen Buchhaltung und lenken Rückfragen zum Ob und Wann des Rechnungsausgleichs zu uns.
  • Sie erhalten von uns ausgezifferte elektronische Buchungsjournale.
  • Wir überwachen Zahlungseingänge, schreiben Erinnerungen und Mahnungen und erbitten, wo es notwendig wird, Ihre Entscheidung.
  • Sie können Ihre Mitarbeiter uns steuern lassen, wie und bei wem gemahnt wird. Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht mehr mit technischen und organisatorischen Nebensächlichkeiten befassen – der gewonnene Überblick bedeutet Zeit- und Qualitätsgewinn.
Foto: Mann im Papierchaos -

Ablauf

Sie übertragen die Rechnung über unser Kundenweb oder die bestehende DATEV-Schnittstelle.

Wir kümmern uns um Druck, Versand und Zahlungsüberwachung – auf Mandantenwunsch auch gerne per E-Mail.

Sie erhalten eine aufbereitete elektronische Buchungsdatei (und zeitgleich natürlich auch den Rechnungsgegenwert).

Rückfragen der Mandanten werden von uns gefiltert und belasten nicht mehr die Zeit Ihrer Mitarbeiter.

Damit sparen Sie Ressourcen, Zeit und Nerven. Die Kanzlei wird dadurch fit für die Zukunft.

Ihre Vorteile

Digitaler Kreislauf

Sie bleiben in Ihrer gewohnten Umgebung am PC, aber komplett papierfrei – und über DATEV sogar nahtlos.

Mehr Zeit

Durch die Auslagerung der Honorarabwicklung können Sie sich voll auf die Beratung der Mandanten konzentrieren.

Hohe Akzeptanz

Ihre Mandanten kennen Verrechnungsstellen bereits von den Ärzten und übertragen dieses Vertrauen auf Sie.

Rechtssicher

Sie können die StBVS Verrechnungsstelle ohne Einwilligung der Mandanten nutzen (§ 64 Abs. 2 S. 1 StBerG).

Sprechen Sie uns an!

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Persönliche Angaben

In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Informationen wir erheben, aus welchem Grund und wie wir diese Informationen nutzen. Erfahren Sie mehr

form_error_msg_button
StBVS – Steuerberater Verrechnungsstelle Schanzenstraße 30 51063 Köln Deutschland

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.