Seitenbereiche
Inhalt

Blog - Seite 4

Planbare Liquidität: monatliche Dauerrechnungen einreichen

• Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Tagesgeschäft

Bei langfristig laufenden Mandaten mit wiederkehrenden Aufgaben und – das ist das wichtigste – stets gleich lautenden Rechnungsbeträgen könnte zwar monatlich eine neue Rechnung gestellt werden. Aber sinnvoll ist das nicht. Die Ausstellung einer Dauerrechnung ist an dieser Stelle eine administrative Erleichterung, die unbedingt zu empfehlen ist. Eine weitere Erleichterung ist nun durch die StBVS möglich.

Unhöflichkeit schützt oder: Melden macht frei - Teil 2

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Gestern hatten wir die praktische Handlungsanweisung: „Melden macht frei„. Das galt schon immer beim Militär, aber es gilt auch für Steuerberater, wenn sie im Rahmen des Jahresabschlusses eine mögliche Insolvenzreife entdecken. Im zweiten Teil unseres Beitrags kommt die juristische Ergänzung – das Urteil des BGH, das die vorhergehenden Instanzen revidierte.

Unhöflichkeit schützt oder: Melden macht frei

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Wer aus Gründen der Höflichkeit – oder weil man „ein netter Mensch“ sein möchte – auf das sprachliche Florett setzt, kann sich haftbar machen.

Honorar auf Knopfdruck mit neuem DATEV-Modul – Schnittstelle zur StBVS vereinfacht Arbeitsabläufe in Steuerberaterkanzleien

• Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Tagesgeschäft

Für Steuerberater und ihre wichtigsten Mitarbeiter hat der hohe manuelle und zeitliche Aufwand im Honorarmanagement ein Ende: Mit dem Zusatzmodul „DATEV Factoring“ haben Sie im Regelfall schon am nächsten Tag ihre Honorare auf dem Konto. Möglich wird das durch eine Schnittstelle zur StBVS – Deutsche Verrechnungsstelle für Steuerberater.

Steuervorteil adé – Party eines Karnevalsvereins ist Geschäftsbetrieb

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Vermischtes

Vor einem Jahr sah die Sache noch gut aus: Da war sich das Finanzgericht Köln sicher, dass Brauchtum und Zeitpunkt zwei ganz wichtige Elemente für den günstigen Steuersatz einer Karnevalsparty sind. Obwohl, so ganz sicher war sich das FG eigentlich nicht, schließlich wurde die Revision zum BFH zugelassen. Und dessen Urteil fiel anders aus…

StBVS jetzt mit der Schnittstelle im DATEV-Shop

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Unsere Pilotkunden wissen schon seit letztem Jahr, wie „Honorar auf Knopfdruck“ funktioniert: mit einer direkten Schnittstelle aus DATEV zur StBVS. Im Januar hat der wichtigste Softwareanbieter der Steuerberater die Funktion dann allen Nutzern zur Verfügung gestellt, mittlerweile sind wir auch im Shop zu finden. Und das sogar ziemlich einfach.

Verrechnungsstelle für Steuerberater: durch Ärzte hohe Akzeptanz bei Mandanten

• Beitrag von Thorsten Paßmann in den Kategorien: Tagesgeschäft

Wir haben es gerade eben frisch im Glossar ergänzt: Akzeptanz von Verrechnungsstellen bei Mandanten. Wir haben da nur einen Satz gebraucht. Im Blog nehmen wir uns die Zeit (bzw. den Platz), warum wir als Steuerberater Verrechnungsstelle von Ärzten profitieren.

Honorar auf Knopfdruck: Automatisierung aller Arbeitsschritte

• Beitrag von Jan Pieper in den Kategorien: Tagesgeschäft

Das ist eine radikale Vereinfachung des Rechnungslaufs: Mit einer neuen Schnittstelle im jüngsten DATEV-Update können Steuerberater ihre Honorarrechnungen ohne Umwege über die StBVS abrechnen. Weil sich einige Kunden als intensive Beta-Tester engagierten, gibt es bereits Erfahrungsberichte. Unsere Best-Practice-Kanzlei berichtet von einem massiv verschlankten Arbeitsprozess.

StBVS – Steuerberater Verrechnungsstelle Schanzenstraße 30 51063 Köln Deutschland

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.